Lieber BesucherInnen der Webseite der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin

Palliativmedizin ist die multiprofessionelle Betreuung von schwerstkranken PatientInnen mit einem fortgeschrittenen Leiden, für die eine Heilung nicht mehr möglich ist. Sie erfasst und behandelt den/die PatientInnen nicht nur in seinem/ihrem körperlichen Leid, sondern auch hinsichtlich seiner/ihrer psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse. Durch die Einbettung der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin in die Klinik für Innere Medizin I mit den Schwerpunkten Hämatologie, Onkologie und Infektionen werden überwiegend, aber nicht ausschließlich KrebspatientInnen mit palliativmedizinischem Betreuungsbedarf versorgt. Neben einer Bettenstation betreibt die Klinische Abteilung für Palliativmedizin der Klinik für Innere Medizin I auch eine „Ambulanz für supportive Krebstherapie“, die ausschließlich nach Voranmeldung besucht werden kann.

Univ.-Prof. Dr. Herbert Watzke
Leiter der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin
Leiter der Universitätsklinik für Innere Medizin I



Veranstaltungen

 

Frau Mag. Dr. Andrea Praschinger vom Teaching Center und Frau Ass.Prof. PD Dr. med. univ. et scient. med. Eva Katharina Masel, MSc werden in der Kategorie "Lehre" mit dem 2. Platz ausgezeichnet

 

Wahrnehmung in der Medizin Ausstellungseröffnung am 11.10.2019 um 13h

 
 

News

 
   

Frau Mag. Dr. Andrea Praschinger vom Teaching Center und Frau Ass.Prof. PD Dr. med. univ. et scient. med. Eva Katharina Masel, MSc - stv. Leiterin der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin, werden in der Kategorie "Lehre" mit dem 2. Platz..

 
 

Am Mittwoch, den 30.10.2019 fand im Van Swieten Saal der Medizinischen Universtität Wien die Veranstaltung "Alumni Standpunkt: Medizin und Lebensende" statt. Die Veranstaltung wurde von Harald Sitte, Präsident des Alumni Clubs der..

 
 

Im Rahmen des 7. Österreichischen Interprofessionellen Palliativkongresses, der von 28. bis 30. März 2019 in Innsbruck unter dem Motto PALLIATIVE CARE - WEGE IN DIE ZUKUNFT stattfand, wurden fünf von einer Jury als die besten Abstracts ausgewählten..

 
 

Das Projekt "Etablierung von End-of-life Boards für PatientInnen mit fortgeschrittenen Lebenserkrankungen und begrenzter Lebenszeit" der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin (Studienleiterin: Ass. Prof. PD Dr. med. univ. et scient...

 
 

Klinische Studie „Attitude, knowledge and perception towards resuscitation of patients with advanced cancer diseases at the palliative care unit"

 
 

Presseaussendung der Österreichischen Krebshilfe und der Österreichischen Palliativgesellschaft (OPG)

 
 

Frau Ass. Prof. PD Dr. med. univ. et scient. med. Eva Katharina Masel, MSc, Oberärztin der Palliativstation 17K, wurde mit 15.10.2018 zur stellvertretenden Leiterin der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin, AKH Wien, bestellt. Wir gratulieren..

 
 

Analyse der vorliegenden Daten durch die ÖGHO

 
 

Projekt „Migrate your mind“ der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin der MedUni Wien

 
 

(Wien, 25-04-2014) Eine unheilbare Krankheit wirft auch die Frage nach dem Tod auf. Wie man aus dem Leben tritt, ist zunehmend auch ein Thema von öffentlichem Interesse. An der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin der MedUni Wien und des AKH..

 
 
 
 

Featured